Feuerwerk-Fotos

Ich mag Feuerwerk!
Und durch die Digitale Fotografie stehen mir da gute Möglichkeiten zur Verfügung, die von mir besuchten Veranstaltungen auch für mich und meine Freunde und Bekannten in Bildern festzuhalten
Und falls sich jetzt der/die ein oder andere fragt: "wie macht der das?" - dann einfach mal hier:
Know How schauen, da habe ich mal aufgeschrieben, wie ich da vorgehe.

 
Koblenz - Rhein in Flammen. Eines der wenigen Feuerwerke in 2016, das ich besucht habe. Es war auch gleichzeitig ein Familenausflug mit Picknick am Moselufer, direkt gegenüber dem Deutschen Eck und der Festung Ehrenbreitstein. Das verwendete Objektiv: Canon 17-85Rhein in Flammen -
Koblenz 2016
Bingen - Brückenfest. Noch während der Zeit des Winzerfestes findet in Bingen auch das Brückenfest statt. Das Feuerwerk dazu ist etwas kleiner und dauert "nur" eine viertel Stunde, aber Spaß macht das trotzdem. Wieder auf dem kleinen Parkplatz, nur eine leicht versetzte Perspektive. Das verwendete Objektiv: Canon 17-85Bingen am Rhein -
Brückenfest - 2015
Bingen - Winzerfest. Dieses Jahr waren meine Kinder auch mit dabei. Wieder auf dem kleinen Parkplatz oberhalb der Burg Klopp. Ich bekam ne Pizza spendiert und habe ein paar nette Leute getroffen. Und einige schöne Bilder kamen auch zu stande. Das verwendete Objektiv: Canon 70-200 2.8 LBingen am Rhein -
Winzerfest 2015
Zum 60.zigsten Mal gab es dieses Jahr Rhein in Flammen in Koblenz. Zusammen mit Anke und Doreen haben wir am Moselufer erst mal Picknick gemacht. Dort haben wir auch Alex und Lukas getroffen, die ja 2014 das Abschussfeuerwerk der KGS Kirchberg für uns geschossen haben. Das verwendete Objektiv: Canon 17-85 Rhein in Flammen -
Koblenz 2015
Bingen - Rhein in Flammen. Für dieses Jahr das erste Feuerwerk - irgendwie klappt einfach gar nix. Ich hatte meinen Kabelauslöser vergessen und hab zu allem Überfluss auch noch die Steulichtblende von meinem 70-200 in eine Hecke geschmissen. Nicht absichtlich, aber unwiderbringbar. Ich musste alle Bilder mit der Hand an der Kamera auslösen. Zum Glück hab ich ja ein wirklich stabiles Stativ. Das verwendete Objektiv: Canon 70-200 2.8 LRhein in Flammen -
Bingen 2015
Weinfest Boppard. Das "Ausweich-Event" zu Rhein in Flammen in St. Goar, dass ich wegen Gewitter und Regen nicht besucht habe. Zu meinem Bedauern musste ich dann erfahren, dass der Regen pünktlich zum Feuerwerk aufgehört hat. Pech gehabt. Aber hier in Boppard wars auch schön. Das verwendete Objektiv: Tokina 12-24 4.0Boppard / Rhein -
Weinfest 2014
Oberwesel - Rhein in Flammem / Nacht der 1000 Feuer. Diese Veranstaltung ist mein persönlicher Höhepunkt für die Feuerwerksfotografie in jedem Jahr. Um 14 Uhr war ich am Rheinufer und hab mir einen wirklich guten Platz gesichert. Direkt gegenüber vom Abbrenner. Ich war zusammen mit Doreen, Nina und Till. Ich habe jede Menge netter Leute kennengelernt. Hier nun meine Fotos. Das verwendete Objektiv: Tokina 12-24 4.0Rhein in Flammen -
Oberwesel 2014
Bingen - Winzerfest. Da war ich auch letztes Jahr, aber ohne Kamera, nur zum gucken. Und da habe ich beschlossen, dass ich beim nächsten Mal auf jeden Fall fotografieren werde. Ich bin alleine hin gefahren, es wollte halt niemand mit. Und ich habe es nicht bereut. Ich war auf dem kleinen Parkplatz oberhalb der Burg Klopp, hatte nette Unterhaltung und hab interessante Fotos machen können. Das verwendete Objektiv: Canon 70-200 2.8 LBingen am Rhein -
Winzerfest 2014
Bad Kreuznach - Jahrmarkt. Für einen Besuch auf dem Jahrmarkt hatte ich dieses Jahr gar keine Zeit, aber mein Schichtplan hat es mir erlaubt, stressfrei das Feuerwerk zu besuchen. Ich war zusammen mit Udo, Rita, Doreen und Joshua in den Weinbergen. Wir hatten einen wirklich guten Standpunkt. Hier nun die Ausbeute dieser Fotosession. Das verwendete Objektiv: Canon 17-85Bad Kreuznach -
Jahrmarkt 2014
Koblenz - Rhein in Flammen. Doreen und ich waren direkt gegenüber dem Deutschen Eck auf der Rheinwiese neben einem Campingplatz. Ein toller Standort. Ich habe einige nette Leute kennengelernt und konnte auch einige Tips zur Feuerwerkfotografie an die Frau/Mann bringen. Ich hoffe, dass die Bilder was geworden sind. Hier eine kleine Auswahl meiner fotografischen Ausbeute. Das verwendete Objektiv: Canon 17-85Rhein in Flammen -
Koblenz 2014
Abschlussfeier der KGS Kirchberg. Meine Tochter Doreen hat sich heftig ins Zeug gelegt und ein Feuerwerk organisiert. 3 Profis kamen gegen Mittag und haben aufgebaut, um 22:15 Uhr gings los. Hier seht ihr die Bilder dazu. Es gibt auch ein Video, das die Feuerwerker erstellt haben. Hier noch der Link zu YOUTUBE. Feuerwerk-VideoKirchberg
Abschlussfeier 2014
Bingen - Rhein in Flammen. Mal wieder die Veranstaltung mit vielen Bekannten, mit denen man sich auf dem Friedhof trifft. Trotz öfter einsetzendem Nieselregen - der aber nie lange angehalten hat - ein gelungenes Fest. Mit dabei: Doreen, Udo, Jörg, Jürgen, Dirk. Hat Spaß gemacht.Rhein in Flammen -
Bingen 2014
Mein erstes Feuerwerk in 2014 fand am 3. Mai statt. "Rhein in Flammen - Bonn". Ich bin mit Doreen rechtsrheinisch bis nach Linz gefahren. Dort startete die Veranstaltung um 21:50 Uhr, kurz bevor es dunkel wurde. Es war halt kein allzu großes Feuerwerk und nach knapp 15 Minuten schon vorbei. Aber die Bildausbeute ist doch recht gelungen.Rhein in Flammen -
Linz 2014
Das zweite Feuerwerk für 2013, das ich fotografiert habe. Und leider auch das letzte, da ich am Wochenende der "Rhein in Flammen" - Veranstaltung in St. Goar leider arbeiten muss.   -   In Oberwesel war ich mit Doreen etwas weiter Flußabwärts gegangen, also links von der Abschußstelle, direkt in Höhe von Flußkilometer 550. Dort habe ich auch den "Voreifelrambo" getroffen und hatte eine interessante Unterhaltung.Rhein in Flammen -
Oberwesel 2013
Für mich das erste Feuerwerk im Jahr 2013, wir waren wieder auf dem Binger Friedhof an der Straße hoch nach Weiler. Das ist und bleibt ein wirklich guter Platz zum fotografieren bei dieser Veranstaltung. Dieses Mal hab ich mit dem Canon 70-200 4.0L fotografiert.Rhein in Flammen -
Bingen 2013
Das letze Feuerwerk des Jahres in der "Rhein in Flammen" Serie. In St. Goar war dieses Jahr auch meine Tochter Doreen dabei. Wir waren am gleichen Platz, an dem ich letztes Jahr stand. Wir haben insgesamt Feuerwerk von 5 Abschußstellen bestaunen dürfen. Leider war die Rauchentwicklung sehr stark. Ich habe mit dem Canon 17-85mm fotografiert.Rhein in Flammen -
Sankt Goar 2012
Dieses Jahr waren wir zuerst noch auf dem Weinfest, haben uns mit Brat- + Currywurst, Pommes und lecker Eis gestärkt, bevor wir dann gegen 16 Uhr unseren Platz in der ersten Reihe, direkt am Rheinufer gesichert haben. Ein geniales Feuerwerk wurde uns dann ab 21:30 Uhr geboten. Wegen der Nähe zum Feuerwerk hab ich wieder das Tokina 12-24mm verwendet.Rhein in Flammen -
Oberwesel 2012
Endlich mal wieder in Koblenz zu Rhein in Flammen. Ein schöner Tag, der seinen Abschluss in einen phänomenalen Feuerwerk fand. Wir standen auf der Drussus-Brücke mit optimaler Sicht auf die Festung Ehrenbreitstein. Das verwendete Objektiv war das Canon 70-200.Rhein in Flammen -
Koblenz 2012
"Roarer Maad" oder auch Veitsrodter Prämienmarkt. Wollte ich schon immer mal fotografieren - und dieses Jahr hats auch mit meinen Terminen gut gepasst. Das ist zwar ein kleines Feuerwerk, aber trotzdem schön anzusehen. Vom Ortsrand mit dem Canon 70-200mm.Veitsrodt -
Prämienmarkt 2012
Dieses Jahr waren wir auf einem Gebäude mit Flachdach, direkt in Höhe des Fähranlegers mit wirklich atemberaubender Sicht auf die verschiedenen Abschussstellen des Feuerwerks in Bingen am Rhein. Unsere Gastgeber und 4 Fotografen - wir hatten einen schönen Abend zusammen - erst Grillen, dann shooten. Und je nach Entfernung zum Feuerwek mit dem Canon 70-200mm und dem Canon 17-85mm.Rhein in Flammen -
Bingen 2012
Endlich hab ich es geschaft, auch mal das Feuerwerk "Rhein in Flammen" in St. Goar zu fotografieren. Unten an Rhein war schon alles zu, also bin ich nach oben in die Weinberge nach Werlau, unterhalb vom Freibad. Ein toller Platz mit viel Übersicht. Da ich noch nie an dieser Stelle stand, war die Auswahl des passenden Objektivs schwierig, ich habe mich für das Canon-Kit-Objektiv mit 17-85mm entschieden.Rhein in Flammen -
Sankt Goar 2011
Um 14:30 Uhr haben wir unseren Platz direkt am Rheinufer bezogen. Ausgerüstet mit Klappstuhl und Kühlbox lies es sich gut aushalten. Leider war es zum Feuerwerk absolut windstill, so dass der Qualm doch etwas störte. Mit dabei waren meine Tochter Doreen und ein Bekannter aus der WKW, Daniel S. Das verwendetet Objektiv: Tokina 12-24mmRhein in Flammen -
Oberwesel 2011
Seit 2002 ist das Niederwalddenkmal Teil des UNESCO-Welterbes Oberes Mittelrheintal. Am 16. Juli war die jährlich wiederkehrende Feier. Es wird dann auch ein kleines Feuerwerk abgeschossen. Als Standort hatte ich mir dazu das gegenüberliegende Rheinufer in Bingen auf dem Gelände der letzten Landesgartenschau ausgewählt. Das verwendetet Objektiv: Canon 70-200mmBingen am Rhein -
Welterbefeier 2011
Dieses Jahr waren wir nur 4 Fotografen. An gleichen Platz wie letztes Jahr mit einer super Aussicht auf die Veranstaltung. Das verwendetet Objektiv: Canon 70-200mmRhein in Flammen -
Bingen 2011
Dieses Mal hats geklappt, ich war mit meiner Tochter recht weit vorne, direkt gegenüber der Stelle, von wo das Feuerwerk geschossen wurde - und fotografiert habe ich mit meinen Tokina, 12-24mm Weitwinkel. Rhein in Flammen -
Oberwesel 2010
Hier waren wir mit mit 6 Fotografen und hatten einen wirklich guten Platz - ohne Gedränge, mit freier Sicht. Das verwendetet Objektiv: Canon 70-200mm Rhein in Flammen -
Bingen 2010
Mit einen "Fotofreund" war ich dort - wir hatten freien Eintritt - dafür sollten wir unsere Fotos dem Veranstalter zur Verfügung stellen. Das verwendetet Objektiv: Tokina 12-24mm Pyro-Games -
Mainz 2010
Ich wollte mit meinen Kindern direkt an den Rhein nach Oberwesel, da war aber schon alles überfüllt, also sind wir zurück nach Damscheid und von dort aus dem Weinberg raus haben wir alles super mitbekommen. Das verwendetet Objektiv: Canon 70-200mm Rhein in Flammen -
Oberwesel 2009
2009 war ich am Deutschen Eck in Koblenz, nicht ganz vorne, eher 300 Meter weg am Moselufer - nur das Tele dabei, und dafür war ich dann doch etwas zu nah dran. Das verwendetet Objektiv: Tokina 80-200mm Rhein in Flammen -
Koblenz 2009
Hier fahr ich schon seit vielen Jahren hin. Und in 2008 hab ich dann auch mal Fotos gemacht, von der Winzenheimer Höhe aus, ca. 1 - 1,5 km Luftlinie entfernt. Das verwendetet Objektiv: Tokina 80-200mmBad Kreuznach -
Jahrmarkt 2008